Listeneinstieg

  • Nr. 14 : Höchster Erlaß, die Entwürfe zu dem Finanzhauptetat und dem Etat der Landesbank für die Finanzperiode 1899 bis 1901 betreffend

    Sonstige Titel:
    01. Finanzhauptetat auf die Finanzperiode 1899 bis 1901 (S. 31)
    02. Bemerkungen zu dem vorgelegten Etat für die Wirtschaftsperiode 1899-1901 (S. 45)
    03. Einkommenstatistik für das Herzogthum Sachsen-Altenburg auf den Zeitraum 1869 bis 1898 (S. 105)
    04. Etat für die Gendarmerie auf die Finanzperiode 1899-1901 (S. 109)
    05. Entwurf eines Voranschlags über Einnahme und Ausgabe bei dem Krankenhause, erster Abtheilung, zu Altenburg auf die Finanzperiode 1899-1901 (S.116)
    06. Bemerkungen zu diesem Entwurfe (S. 120)
    07. Entwurf eines Voranschlags über Einnahme und Ausgabe bei dem Krankenhause, zweiter Abtheilung (Landessiechenhause), zu Altenburg auf die Finanzperiode 1899-1901 (S.122)
    08. Bemerkungen zu diesem Entwurfe (S. 126)
    09. Etatsentwurf für das Herzogliche Genesungshaus zu Roda auf die Finanzperiode 1899-1901 (S.127)
    10. Bemerkungen zu dem Entwurf eines Voranschlags über Einnahme und Ausgabe bei dem Genesungshause zu Roda auf die Jahre 1899-1901 (S. 135)
    11. Etatsentwurf für das Herzogliche Martinshaus zu Roda auf die Finanzperiode 1899 bis 1901 (S.140)
    12. Bemerkungen zu dem Entwurf eines Voranschlags für das Herzogliche Martinshaus zu Roda auf die Finanzperiode 1899-1901 (S. 144)
    13. Etat der Herzoglich Sächsischen Landesbank für die Finanzperiode 1899-1901 (S. 147)
    Zeitpunkt/Zeitraum:
    1898-11-17
    Seitenbereich:
    029 - 148
    Objekttyp:
    Landtagsverhandlungen
    Territorium:
    Sachsen-Altenburg
Sehr geehrte Nutzerinnen und Nutzer,
um die Qualität unseres Portals ständig zu verbessern, sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen. Sollten Sie Fehler in den Datensätzen entdecken (z.B. Rechtschreibung, Zahlendreher etc.) oder sonstige Probleme mit der Anzeige der Dokumente haben, zögern Sie bitte nicht, uns dies mitzuteilen. Dazu können Sie das nebenstehende Kontakt-Formular verwenden. Ihre Daten werden sicher durch ein SSL-Zertifikat übertragen. Sollten Sie weitere Fragen zum Datenschutz haben, klicken sie bitte hier: Informationen zum Datenschutz